Berlin, + 50 Km
Berlin, Alemanya
D'acord
Ja s'ha afegit + 50 Km

Distància

Aquesta distància s'aplica a totes les ciutats seleccionades
0 50 100 150 200 250
Tots els llocs propers Berlin, Alemanya
Inici / Esdeveniments / Martina Schwarzmann
Martina Schwarzmann

Entrades per a Martina Schwarzmann

unknown
Passau
38.50
Compra un bitllet
Data i hora
Descripció
Lloc

«Martina Schwarzmann»

6
juliol
dijous Dj - 20:00
juliol, 2023
jul 6 Dj - 20:00
20:00
Passau
Entrades des de €38.5

Descripció

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst manihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut derTag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach.Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckigeFlecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere.Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmalauch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin,einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund vollhaben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sichdie Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.Wenn Martina nicht gerade ihre wilden Kinder bändigt oder ihrem Mann auf dem Acker hilft, dannsitzt sie manchmal da und schaut, das ist auch schön. Denn wenn man gscheit schaut, dann sieht manimmer was, worüber man mal dringend ein Lied schreiben sollte. So wie über den eingetrocknetenFrosch, aus dem sie mit Hilfe einer Schnur einen Teebeutel bastelt: falls der Storch mal vorbeikommt,damit man ihm was Passendes anbieten kann.Manchmal klingelts bei Martina, dann steht meist der Sinn des Lebens vor der Tür.Der sucht schon seit Jahren nach ihr. Aber sie macht nie auf. Soll er ruhig weitersuchen.Wenn Ihr Martina sucht, dann findet ihr sie auf der Bühne eures Vertrauens. Also kommt in Scharen,lauscht und lasst es euch gut gehen. Das habt ihr euch verdient!Foto: Gregor Wiebe